WIE SICH DER LOCK-DOWN AUF UNSER SEX- UND SOZIALLEBEN AUSGEWIRKT HAT

Treffen Sie Mausi

CC0 Wie sich der Lock-down auf unser Sex- und Sozialleben ausgewirkt hat Monogamie und neue Sexpraktiken, soziale Isolation und Verunsicherung, Erleichterung und Kinderwunsch: Eine Studie zeigt, wie sich der Lock-down auf unsere intimen Beziehungen auswirkte. Von Ambra Schuster Der Lock-down ist wohl an niemandem spurlos vorbeigegangen. Rund Personen über 18 Jahren, davon zwei Drittel aus Österreich, ein Drittel aus Deutschland, haben an der Studie teilgenommen und den Fragebogen zwischen 1. April vollständig ausgefüllt. Hinter der Studie, über die wir an dieser Stelle schon einmal berichtet haben, steht die Soziologin und Sexualpädagogin Barbara Rothmüller von der Sigmund-Freud-Universität.

Singles & LGBTIQ*s mussten zurückstecken

Vor diesen Kerlen sollten Frauen sich hüten Veröffentlicht am Wiesinger, L. Haist, A. BallschmiterN.

Jeder User hat das Recht auf freie Meinungsäußerung.

Collective Distancing beeinflusst das Beziehungs- und Sexualleben der Menschen: Ansteckungsangst führte zu Isolation und Ablehnung. Foto: Getty Images Einen recht unkonventionellen Rat zur Überbrückung der Isolation während der Corona-Ausgangsbeschränkungen gab das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit und Umwelt der Niederlande. Singles sollten sich in Zeiten des Lockdowns doch einen Sex-Buddy suchen, mit dem sie eine Vereinbarung über Social Distancing treffen — damit das Risiko der Infektion mit dem Virus so gut wie möglich eingeschränkt ist. Der Hinweis kam non von ungefähr: In den Niederlanden wurden die Beschränkungen heftig kritisiert. Nähe und körperlicher Kontakt seien ein Grundbedürfnis, schrieb zum Beispiel die auf Liebes- und Sexthemen spezialisierte Schriftstellerin und Kolumnistin Linda Duits. Ähnlich argumentiert heute die österreichische Wissenschafterin und Sexualpädagogin Barbara Rothmüller: Sie hat in Kooperation mit dem Institut für Statistik der Sigmund-Freud-Universität SFU all the rage Wien und dem Kinsey Institute der Indiana University in Bloomington USA eine Onlinebefragung zum Thema Sex in Corona-Zeiten durchgeführt: Liebe, Intimität und Sexualität all the rage der CovidPandemie, so der Titel, wurde zwischen 1.

ORF 1 – echt. meins.

D - Inden ca. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Sollte sexkleinanzeigen. Für Allgemeinheit nachfolgenden fünf mühelos gehaltenen Fragen brauchst du nur eine Minute.

Aktueller Musiktitel:

Schaut be in charge of sich etwa Allgemeinheit Dating-Bücher der letzten Zeit angeschaltet und werden früher Allgemeinheit Aufreisseranleitungen accordingly genannter Pick-up-Artists, fällt eine gewisse Tendenz schnell auf: Daten und Desaster. Zeitgleich sind einige Datenanalysen darüber erschienen, wie sich Menschen all the rage Single-Portalen bewegen - oder besser: wie sie aneinander vorbeigehen, wenn sie sich ihrer Wünsche durchgebraten dolos sind. Es lohnt sich. Insofern, wenn Sie sich verstehen Mühe bei der Wahl ihres Outfits reichen und auf Stil und Etikette achten. Sind Sie mit einem Jungfrau-Mann verabredet, schaffen Sie ihm getrost Allgemeinheit Auswahl der Locality überlassen.

Comments