TANTRA: EIN WEG DER PRAKTISCHEN SELBSTERFAHRUNG

Wie erfahren Sie Nacktfotos

Die wenigsten können sagen, was Tantra eigentlich genau ist. Doch eines ist Tantra auf jeden Fall: Viel mehr als nur ein sexueller Akt. Tantra ist gleichzeitig auch ein Weg der Selbsterfahrung, der auf einer tiefen Ebene sehr viele Veränderungen in Bezug auf Lebensfreude, Vitalität und Energie in unser Leben bringen kann. Tantra verbindet Körper, Leib und Seele. In diesem Artikel möchten wir das Thema mal etwas genauer beleuchten. Du erfährst, was Tantra genau ist, welche Vorteile es mit sich bringt und wie du Tantra praktisch für dein Leben und deine Sexualität anwenden kannst — egal ob du in einer Beziehung bist oder nicht. Wenn man davon spricht, dass Tantra eine Philosophie ist, dann stimmt das nicht ganz.

Männer seid ihr bereit zur Hingabe? Stark genug zum schwach werden?

Mehr lesen Mehr anzeigen. Karin Beidermühle. Liegt eine Beschwerde für eine online gekaufte Ware oder Dienstleistung vor? Falls ja, können Sie sie über dieses Doorway Ihr Anliegen einreichen:.

NEU im Team:

Allgemeinheit Tantramassage wurzelt in der indischen Lehre des Tantra, die lehrt, dass erotische und spirituelle Energie im Grunde dasselbe sind. Die Verbindung von Geborgenheit, Sinnlichkeit und Sexualität mit den tiefen Wurzeln unserer Spiritualität, verleiht dieser einen Sinn, der über die reine Körperlichkeit hinausführt. Ziel der Tantra Massage ist es, Körper und Geist als Einheit wenig vereinen und so wirst Du spüren, dass Deine Sexualität eine unendliche Quelle der Lebensenergie ist. Die Tantramassage ist die Kunst Nähe und Intimität herzustellen ohne sich zu binden. Es ist ein Grundbedürfnis eines jeden Menschen, bedingungslose Nähe und Geborgenheit zu erfahren. Tantramassagen ermöglichen dies auf vielfältige, anregende und inspirierende Weise. Innerhalb des tantrisch-rituellen Geschehens kann das Herz des Menschen erreicht werden und sich mit der sexuellen Lebenskraft verbinden.

Comments