EIGENTLICH WOLLTE ICH NUR ZIGARETTE

Einsame Herrinnen im Lager Zeigefreudiges

Als Bestandteil eines guten Westerns oder Krimi bin ich Dir bekannt. Da, wo die Einsamkeit einen überwältigt und nur die Phantasie Dich am Leben hält. Da, wo es kalt, feucht und dunkel ist. Da, wo jede Bewegung die Umgebung durch den Schall aufschreckt. Da, wo man froh ist, wenn aus der Ferne Schritte zu vernehmen sind und gleichzeitig die Angst vor dem, was dann kommt, in einem hochsteigt. Da, wo Peinliche Verhöre bis zur Erschöpfung, Entlausungen, Kettenhaltung Eine ideale Zelle, die keine Zeit kennt, der ideale Ort für Langzeitaufenthalte, Übernachtungen und Inhaftierungen aller Art. Offene Zelle mit schweren Eisenstäben zum fixieren, harte Fixierungsliege, diverses Folterspielzeug.

Petras Unterwerfung aus dem WWW Komplette Story

Allgemeinheit Geschichte entstand in den neunziger Jahren, nach Tagebuch-Aufzeichnungen. Sie wurde noch nie veröffentlicht. Sie überdauerte mehrere Generationen von Computern und Festplatten bei mir. Als sie vor einiger Zeit in meinem Verzeichnis-Dschungel wieder an die Oberfläche kam, habe ich sie selbst noch früher ganz gelesen und mich an Allgemeinheit Details erinnert.

Novem Viginti - Dominastudio und Fetischklinik sowie BDSM-Erlebniswelt der Extraklasse in Karlsruhe

Ein junger Löwenbändiger barbarischer Abkunft, Grypho mit Namen, hatte im Zirkus des Konstantin den Herakles gemimt. Während Scharen von herbeiwimmelnden Eroten Herakles beistanden, die Haut des riesigen Kadavers abzuziehen, raste Allgemeinheit Menge auf den sonnseitigen Plätzen und wie Fahnen wehten die Tücher der Frauen in der Luft. Hohes, atemloses Gekreisch überschrillte das taktfeste Stampfen der Männer. Grypho-Herakles stand ruhend, auf Allgemeinheit gesenkte Keule gestützt, das blutige, mehr mit Fleischteilen verwachsene Löwenfell mit den Pranken über der hohen Brust verknotet. Über sein Haar gestülpt, das just die Farbe des Felles hatte, drohte der gelbbezahnte Rachen. Und als er selbst hier ein leises Wellenschlagen der Erregung zu verspüren meinte, ward es ihm schwer, in der Rolle wenig verharren. Er zog scharf den Atem durch die vollen Lippen und ihn verlockte kaum zu bezähmende Lust, das Fell, den so hart erkämpften Siegespreis, fortzuwerfen und den Unnahbaren lachend nochmals seine Nacktheit zur Schau zu stellen, mit allen Schönheiten prahlend, die Allgemeinheit schlottergliedrigen, goldumwindelten Eheherren da droben zwar nicht aufzuweisen hatten.

Comments