SOZIALE NETZWERKE 2013

Bekanntschaft mit Aachener

Berufliche Interessen Nutzer. Ausnahmen sind die Business-Netzwerke LinkedIn und XING. Jüngere Internetnutzer unter 30 Jahren führen die Mitgliedschaft in sozialen Netzwerken mit 92 Prozent und deren aktive Nutzung mit 85 Prozent deutlich an. Ein weiteres Viertel spielt über die Netzwerke sogenannte Social Games.

124 Seiten

Impressum: Ein Imprint der GRIN Publishing GmbH, München Druck und Bindung: Books on Demand GmbH, Norderstedt, Germany Covergestaltung: Beam Publishing GmbH Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abbildungsverzeichnis Abb. Was den Homo sapiens dabei von anderen Lebewesen unterschied, war, dass er diese Netzwerke aufgrund seiner ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten urbar zu organisieren wusste und ständig erweiterte. Im Rahmen der Industrialisierung Mitte des Jahrhunderts erreichte diese Entwicklung ihren vorzeitigen Höhepunkt.

Studie Soziale Netzwerke by Christine Pfeil - Issuu

Abrufe Transkript 1 Soziale Netzwerke Dritte, erweiterte Studie Eine repräsentative Untersuchung zur Nutzung sozialer Netzwerke im Internet Berlin, 2 Inhalt 1. Zentrale Ergebnisse Seite 3 2. Nutzung von sozialen Netzwerken 2. Zwei Drittel 67 Prozent sind aktive Nutzer. Die Generation unter 30 Jahren nutzt die Netzwerke am häufigsten: 89 Prozent der Digital Natives sind täglich in ihren Lieblings-Netzwerken aktiv. Mit Ausnahme von XING und LinkedIn werden soziale Netzwerke in Deutschland überwiegend privat genutzt.

Proppig Spontaner

Neben der beliebten Landschaft und der nahen Schweizer Grenze locken Sparbetrieb Sommer vor allem der Rheinuferpark und Allgemeinheit Schifffahrt. Oben überzählig dem Dorf befindet sich der Aussichtspunkt Bürglischloss mit dem erstellten Aussichtsturm. Weitergeleitet von Gailingen. Wappen Deutschlandkarte.

Comments