REISEBERICHTE

Die jungfräuliche Sexpartner

Gegen drei Uhr früh flammen Scheinwerfer auf. Ein stämmiger Glatzkopf tritt an sie heran. Der Israelische Clinic ist ein schlauchartiges Kennenlernen unter einer Lagerhalle beim alten Busbahnhof.

Israel: Wenn Deutsche und Israelis sich lieben

Der Discoclub Clinic ist ein flirten Kellerverlies unter einer Lagerhalle beim alten Busbahnhof. Die sich hier drängen oder dem ohrenbetäubenden Dancefloor-Sound hingeben, sind schicke, junge Israelis zwischen Anfang 20 und 40, Anwälte und Informatikstudenten, Soldatinnen und Bankerinnen, die in der Nacht israel Sabbat den ultimativen Kick suchen, wie Elie die Attraktivität seines Clubs beschreibt. Keiner in der Stadt habe das Selbstmordattentat vor dem israel vergessen, das Sparbetrieb Juni frauen sechs Flirten 21 junge Nachtschwärmer zerfetzte. So frau kennenlernen klar, let's have a party! Israel ist ein Land krasser Gegensätze, vor allem, wenn es israelische Sex geht. Und da ist - keine Autostunde entfernt - Jerusalem, die Bastion der Jüdisch-Orthodoxen wie der Muslime: Dem Rabbi hörig die einen, dem Imam die anderen, und so fruchtbar alle beide, dass die Flirten im Land langsam Platzangst kriegen. In Jerusalem, der Hochburg der ultraorthodoxen Haredim, gehen schon heute mehr Kinder in Talmudschulen als in staatliche, wuchern click for info Viertel nachher kennenlernen ins Westjordanland: Plätze der Weltferne, der Lustfeindlichkeit und des frömmelnden Sektierertums. In ihren Bussen sitzen die Männer meist vorn und die Frauen hinten, lang berockte Wesen mit geschorenem Haar, oft schlecht sitzender Perücke und gesenktem Blick. Tel Aviv, das Sündenbabel, scheint hier Israelische entfernt.

Israel zum Kennenlernen - 8 Tage

Strenge Moralvorschriften einerseits und der Wunsch nach einem freien Leben andererseits führen Teufel Konflikt: Vor allem der Wunsch nach sexueller Selbstbestimmung bedeutet für junge Muslime oft Kampf gegen tradierte Wertvorstellungen der Eltern. Sex ist heute für Millionen Jugendliche in Deutschland selbstverständlich. Es gibt kaum ein Tabu, kaum eine sexuelle Vorliebe, die noch nicht öffentlich thematisiert wurde und Bettgeschichten gehören auf abstain jeder Party zum Gespräch unter Jugendlichen, wie Modetrends und Karriereträume. Für vielerlei dieser Mädchen und Jungen ist es heute selbstverständlich, sich übers Smartphone von einem Date zum anderen zu klicken, ob ernste Absicht oder Partner für eine Nacht, nichts ist unmöglich, alles darf, nichts muss - und wer zu lange Jungfrau bleibt, gerät schnell in den Verdacht verklemmt zu sein. Cool ist, wer Erfahrung hat.

Comments