DIE WAHRHEIT ÜBER SEX IM ALTER - INTERVIEW MIT EINEM UROLOGEN

Dating für Migrantin

Nicht bei Tinder. Die App zeigt nach der Anmeldung lediglich die Profilbilder von anderen Personen an, die sich in der Nähe aufhalten. Geografische Handy-Ortung sei Dank. Legende: Männer sind bei Tinder in der Überzahl — und beantworten fast alle Frauen-Profile positiv, zeigt eine britische Studie. Getty Images Lieber weggewischt als blamiert Wischt Jennifer nun das erhaltene Profilbild auf dem Handy-Screen nach links weg, war es das: Keine Sympathie, kein Date, kein Sex, keine Liebe. Nur wenn die andere Person Jennifers Profilbild auf dem eigenen Screen auch nach rechts wischt, kann Jennifer mit der Person in Kontakt treten. Diese gegenseitige Übereinstimmung war laut den Erfindern der zentrale Punkt bei der App-Entwicklung: Die Gefahr, beim persönlichen Ansprechen einen Korb zu erhalten, werde dank Tinder ausgeschaltet. Lieber weggewischt als blamiert werden.

Kann das gut gehen?

Absolute now statt Mr. Right INTERVIEW Wir trafen Sexcoach Vanessa del Rae beim Casual Dating Workshop von C-Date. Hier sollten wir lernen, wie man online lockere Sex-Dates klar macht. Dabei boater uns eine Frage viel mehr interessiert: Warum wollen wir das überhaupt? Ein Face-to-Face-Gespräch über Monogamie, sexuelle Fantasien und die neuen Möglichkeiten im Netz. Allgemeinheit Sehnsucht nach dem One and Only ist da, aber wie beständig ist das?

Comments